Herzlich Willkommen in den Papillon Kinderhäusern

Unser Ansatz

Wir nehmen die Kinder in ihrer momentanen Lebenssituation und ihren sozialen Bezügen wahr und richten unsere pädagogische Arbeit danach aus   >

 

Schwerpunkte

Unsere pädagogische Arbeit ist geprägt von den Schwerpunkten:

- Bewegung und Entspannung

- Sprachförderung

- Musik   >

Mahlzeiten

Das gemeinsame Mahl ist ein wichtiger Bestandteil unseres Tagesablaufs. Regelmäßig wiederkerende Esssituationen..   >

 

Standorte

Unsere Papillon Kinderhäuser in Düsseldorf   >

 

 

 

 

Liebe Interessierte,

liebe Eltern,

 

ab dem ersten Tag in der Tagesbetreuung beginnt für ihr Kind, aber auch für Sie ein spannender neuer Lebensabschnitt. Wahrscheinlich vertrauen Sie das Wohl ihres Kindes zum ersten Mal einer anderen (fremden) Person an. Dies setzt großes Vertrauen in die Betreuungspersonen und eine innere Bereitschaft des Loslassens voraus.

Aber ist der anfängliche, morgendliche Trennungsschmerz erst einmal überwunden werden Sie schon bald eine freudige  Erwartungshaltung Ihres Kindes bemerken, wenn es heißt „…wir fahren los!“

 

 

Einrichtungen für Kinder unter drei Jahren sind heute keine Notlösung mehr, um die Kleinen bei Betreuungsengpässen kurzfristig unterzubringen, sondern sie erfüllen - zusammen mit den Eltern - den Anspruch auf Bildung, Betreuung und Erziehung in den wichtigsten drei Entwicklungsjahren des Menschen. Nie wieder lernt ein Mensch so intensiv und so schnell wie in den ersten drei Jahren seines Lebens  - sofern er die entsprechenden Möglichkeiten erhält.

 

Heutzutage weiß man, dass schon sehr junge Kinder neben verlässlich verfügbaren Bezugserwachsenen andere Kinder als Spielkameraden, Begleiter, Vorbilder und Feed-back-Geber brauchen. An ihnen können sie sich orientieren, etwas abgucken, mit ihnen teilen und verstehen lernen, dass andere Menschen andere Bedürfnisse haben als sie selbst.

 

Die Betreuer unserer Kindertagespflegestellen helfen ihnen dabei.

 

Kinder erleben sie als jemanden der sich verbindlich zuständig fühlt, die Welt erschließen und erfahren hilft, Nähe, Stärkung und Akzeptanz vermittelt und auf Augenhöhe Ansprache und Kontakt ermöglicht. Jedes Kind braucht Resonanz und die Gewissheit, dass seine Themen und Absichten, Nöte und auch Freuden von den Erwachsenen bemerkt und unterstützt werden.

Aufgrund dieser Überzeugung wollen wir den Kindern räumliche und zeitliche Strukturen und eine Atmosphäre bieten in der sich auch die Jüngsten sicher fühlen, die sie überschauen können und die ihre Entwicklung positiv unterstützt.

 

In unseren Kindertagespflegestellen finden sie die positiven Elemente aus den Bereichen der in familienräumen stattfindenden Kindertagespflege und den Kindertagesstätten. Der familiäre Charakter und die Flexibilität der Öffnungs - und Anmeldezeiten sind Aspekte der Tagespflege. Die Transparenz, das Kleingruppen erleben und das speziell auf Kleinkinder zugeschnittene Bildungsangebot sind wiederum der klassischen Kindertagesstätten entlehnt.

 

 

Wir bedanken uns für das uns entgegengebrachte Interesse und würden uns freuen wenn wir ihr Kind ein kleines Stück auf seinem Lebensweg begleiten dürfen.

 

 

 

Jessica Elisabeth Katharina Brück

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
©Papillon Kinderhäuser

Anrufen

E-Mail

Anfahrt