Bewegung und Entspannung

 

 

 

Bewegung ist für alle Kinder ein ganz ureigenes Bedürfnis. Sie ist Quelle von unzähligen Erlebnissen und bietet einen großen Erfahrungsraum. Vor allem in den ersten Lebensjahren ist Bewegung der wichtigste Weg zur Erkenntnis. Bewegung eröffnet Kindern den Zugang zur Welt und sie ist die Wurzel jeder Erfahrung. Durch Bewegung lernen Kinder ihre Welt zu verstehen.

 

Lernen im frühen Kindesalter ist in erster Linie Lernen über Wahrnehmung und Bewegung.

 

Gemeinsames Toben erleichtert auch die Kontaktaufnahme zu Spielpartnern und fördert so die Entwicklung von Sozial- und Sprachkompetenz.

 

Kleinkinder in ihrer Bewegungsentwicklung zu begleiten und zu unterstützen bedeutet erst einmal, eine vertrauensvolle Beziehung zum Kind herzustellen. Von dieser wichtigen Basis aus kann das Kind dann den altersentsprechend gestalteten Gruppenraum erobern.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
©Papillon Kinderhäuser

Anrufen

E-Mail

Anfahrt